Stark vereinfacht gesagt, werden bei einer Klangmassage Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgestellt und behutsam angeschlagen. Die sanften und harmonischen Klänge werden über das Gehör aufgenommen und führen schnell in eine tiefe Entspannung. Die rhythmischen Klangschwingungen übertragen sich auf den Körper und erzeugen eine feine Vibration, die oft wie eine Art „Massage“ beschrieben wird.

Die Klangmassage ist eine ganz sanfte Methode, um das Schwingungsgleichgewicht im Körper wieder herzustellen, Muskelverkrampfungen und Blockaden zu lösen, den ganzen Körper zu entspannen.

Dies ist die Grundlage, um Selbstheilungs-und Regenerationsprozesse im Körper auszulösen. Die Körperzellen beginnen mit den Frequenzen der Klangschale mitzuschwingen- treten sozusagen in Resonanz-, um sich dann über das Zellgedächtnis an die eigene „richtige“ gesunde Schwingung zu erinnern und auf diese einzuschwingen.

Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit, in der es möglich ist loszulassen - loszulassen von Stress, Ängsten, Sorgen, Zweifeln und ähnlichen Gefühlen, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum zur Entfaltung.

Dies sind zentrale Aspekte für eine Gesundheit im ganzheitlichen Sinne. Sie sind die Basis für die Gestaltung eines freudigen, selbstbestimmten und kreativen Lebens. Eine wohltuende Massage für jede der über 60 Billionen Zellen in unserem Körper.


Wirkungsmerkmale:

  • Ganzheitliche Methode - spricht Körper, Seele und Geist an.
  • Gibt umfassendes Klangangebot durch die vielfältigen obertonreichen, harmonischen und natürlichen Klänge der Klangschalen.
  • Bewirkt tiefe Entspannung.
  • Stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen.
  • Erleichtert das Loslassen.
  • Trägt zur Gesundheitsförderung bei: Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung.
  • Unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung.
  • Ermöglicht Zugang und Nutzung eigener Ressourcen.
  • Stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität, Schaffenskraft und Motivation.